…viel Spa├č beim Ausprobieren!

Vodka Pasta

Ein Rezept f├╝r Pasta mit Tomatensauce erscheint auf den ersten Blick wirklich nicht besonders aufregend. Aber dieses ist es irgendwie schon ­čÖé

 

Springe zu Rezept

 

Seit Gigi Hadid diese Vodka Nudeln in ihrer Instagram Story gekocht hat, sind sie zu einem mega Foodtrend geworden.

Urspr├╝nglich wurden diese Pasta allerdings bereits in den 1980er Jahren in Italien und den USA zum kulinarischen Highlight.

Ihr m├╝sst euch keine Sorgen machen, der Alkohol verkocht bei der Zubereitung ÔÇô daher ist das Rezept auch f├╝r nicht trinkfeste Mitesser geeignet. Der Vodka verleiht der Tomatensauce lediglich ein wirklich interessantes Aroma und verst├Ąrkt den Geschmack. 

 

 

 

 

Wer genau das Rezept erfunden hat, ist bis heute nicht belegt. Ger├╝chte reichen von einem Restaurant in Bologna bis zu einer Bar in New York.

Vielleicht wurde es auch einst von italienischen Einwanderern mit in die USA gebracht.

Fest steht allerdings, dass der italienische Schauspieler Ugo Tognazzi 1974 ein Kochbuch ver├Âffentlichte, das ein Rezept f├╝r Pasta allÔÇÖInfuriata enthielt. Es war ├Ąhnlich zu Pasta allÔÇÖArrabiata, wurde aber schon damals mit Vodka verfeinert.

 

Vodka Pasta

Rezept drucken
Gericht Hauptgericht, Pasta
K├╝che International, Italienisch
Keyword Pasta, Vodka
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 400 gr. Pasta, wir bevorzugen Spaghetti
  • 2-3 Schalotten, sehr fein gew├╝rfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 2 EL Oliven├Âl
  • 1 Tube/ Tomatenmark (o. 1x Tomaten aus der Dose- aber mit Tomatenmark schmeckt es spezieller)
  • 100 ml Nudelkochwasser
  • 3 EL Vodka
  • 250 ml Sahne
  • 4 EL Parmesan, gerieben
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Anleitungen

  • Nudeln nach Packungsangabe kochen. 100 ml des Kochwassers beiseite stellen.
  • Oliven├Âl in einer gro├čen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze anschwitzen, ohne, dass der Knoblauch dunkel wird.
  • Mit dem Vodka abl├Âschen. Dann das Tomatenmark, die Sahne und das Kochwasser dazu geben und gut vermischen. Alles zusammen 5-10 Minuten eink├Âcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Die Butter und den Parmesan unterr├╝hren und dann die gekochten Nudeln ebenfalls in die Pfanne geben und alles gut vermischen.
  • Wenn die So├če zu fest ist, einfach noch ein bisschen Wasser oder Sahen hinzu geben. FERTIG!
  • Wer m├Âchte, kann noch weiteren Parmesan und Pfeffer darauf geben.

Notizen

Wir hoffen, dass es euch schmeckt und freuen uns sehr ├╝ber Kommentare auf Instagram unter dem Post und ├╝ber Fotos auf denen ihr uns verlinkt @foodupyourdayde.
Guten Appetit w├╝nschen Euch,
Eure Anke & Sophie
 
 
 

 

Share on facebook
Share on whatsapp

Das k├Ânnte Dir auch gefallen

Nach oben